Dienstag, 23. Februar 2016

Mediterrane Hähnchenpfanne mit Reis

Heute habe ich eine schnelle mediterrane Hähnchenpfanne mit Reis gemacht. Reis koche ich immer mit einem Reiskocher. Da wird er viel lockerer als im Kochbeutel und er gelingt immer. Ich nehme immer die 1.5 fache Menge Wasser, dann wird der Reis nicht zu weich und hat noch etwas Biss.



Rezept Mediterrane Hähnchenpfanne mit Reis (für 3 Portionen)

Zutaten:
3 EL Rapsöl
1 Schalotte
600g Hähnchenbrustfilet
1 Zucchini
1 gelbe oder rote Paprikaschote
1 Dose gewürfelte Tomaten
200g Reis
Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian, Rosmarin, Bohnenkraut

Zubereitung:
Reis mit der 1.5 fachen Menge Wasser (im Reiskocher) kochen.
Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln. Zucchini und Paprika waschen und in kleine Stücke schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalottenwürfel darin glasig dünsten. Das Fleisch scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika und Zucchini dazu geben und anbraten. Die gewürfelten Tomaten dazugeben und mit den Gewürzen abschmecken.
Reis und Hähnchenpfanne portionsweise auf Tellern anrichten und sofort servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...