Donnerstag, 10. März 2016

Lasagne mit Gurkensalat

Ich liebe Pasta in allen möglichen Variationen. Nachdem letztens unser Backofen kaputt gegangen ist, probiere ich jetzt gerne altbekannte Gerichte in dem neuen Ofen. Jeder Ofen backt ja doch bekannterweise anders. Diese Lasagne ist eins meiner Lieblings-Pastagerichte. Dazu ein schneller Gurkensalat und fertig war heute ein leckeres Mittagessen.

Rezept Lasagne mit Gurkensalat (ca. 3 Portionen)

Zutaten:
1 kleine Zwiebel
500g Rinderhackfleisch
1 Päckchen passierte Tomaten
Lasagneblätter
500ml Bechamelsoße
1 Becher Schmand
150g geriebener Gouda
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian, Rosmarin, süßes Paprikapulver
1 Salatgurke
Für das Dressing:
3 EL Sonnenblumenöl
1.5 EL Essig
Salz, Pfeffer, etwas Zucker
2 TL Frischkäse

Zubereitung:
Backofen auf 170°C vorheizen.
Zwiebel schälen, fein würfeln und in ca. 2 EL Olivenöl anbraten. Hackfleisch dazu geben und kross braten. Die passierten Tomaten hinzufügen und mit Salz, Pfeffer, Paprika und den getrockneten Kräutern abschmecken.
Für die Bechamelsoße 2 EL Butter in einem Topf erhitzen. 2EL Mehl hinzufügen und leicht anbräunen. Mit 500ml Milch ablöschen und unter ständigem Rühren aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Abwechselnd Hackfleischsoße, Bechamelsoße und Lasagneblätter in eine Auflaufform schichten. Mit Hackfleischsoße beginnen und abschließen. Auf der letzten Schicht Hackfleischsoße den Schmand in kleinen Tupfen verteilen. Den geriebenen Käse gleichmäßig darüber verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 170°C Umluft 40-45 min backen. 
Für den Gurkensalat eine Salatgurke fein schneiden oder reiben. Auf Küchenpapier legen um das noch austretende Wasser abtropfen zu lassen. Dressing zubereiten und kurz vor dem Servieren über die Gurken geben damit das Dressing nicht verwässert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...