Dienstag, 5. April 2016

Dinkelbrötchen

Hier kommt jetzt mal mein erstes Brot/Brötchen Rezept. Ich habe nämlich schon vor längerer Zeit festgestellt, dass Brot und Brötchen gar nicht so schwer zu machen sind, wie ich erst gedacht habe. Außerdem sind mir selbstgemachte Brötchen mit wenigen guten Zutaten lieber, als die vielen Varianten mit Geschmacksverstärkern und Treibmitteln, die es mittlerweile überall zu kaufen gibt. Heute habe ich mal Dinkelbrötchen für euch, schön fluffig und locker!

 
 
Rezept Dinkelbrötchen (9-12 Stück)

Zutaten:
1/2 Würfel frische Hefe
1 TL Zucker
350ml lauwarmes Wasser
1 TL grobes Meersalz
2 EL Rapsöl
100g Vollkornmehl
400g Dinkelmehl

 

Zubereitung:
Backofen auf 220°C vorheizen.

Hefe und Zucker in lauwarmem Wasser auflösen. Dann Salz, Öl und Mehl dazugeben und einige Minuten gut verkneten. Etwa 40 min zugedeckt gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat. Nochmal gut durchkneten; dann kleine Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Weitere 20 min gehen lassen. Dann die Brötchen kreuzförmig einritzen und mit Wasser einstreichen, damit sie eine schöne Kruste bekommen.

Im vorgeheizten Backofen bei 220°C Ober-/Unterhitze ca. 20 min goldbraun backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...