Donnerstag, 5. Mai 2016

Zusammenfassung/Roundup Bread Baking Day #82


Für den Bread Baking Day #82 hatte ich mir das Thema süße Brote oder Brötchen zum Kaffee/sweet bread or buns/rolls for coffee ausgesucht. Ich freue mich sehr, dass so viele Beiträge eingereicht wurden. Vielen herzlichen Dank für all die großartigen Rezepte!



Und natürlich nochmal vielen lieben Dank an Zorra, dass ich im April dieses Event ausrichten durfte! Gerne mache ich das in Zukunft nochmal!

Den nächsten Bread Baking Day #83 macht Zorra wieder auf dem Kochtopf. Ich hoffe, da seid ihr alle wieder dabei; ich bestimmt auch!

Hier findet ihr jetzt mal die Zusammenfassung/Roundup für BBD #82 mit allen tollen Beiträgen, in chronologischer Reihenfolge. Ganz tolle süße Sachen zum Kaffee sind vertreten; lecker zum Frühstück oder auch zum Nachmittagskaffee!



Petra von Petra´s Backstube hat einen tollen, super saftigen Schokogugelhupf gebacken. Mit einem süßen Starter und Water Roux beginnend, über 2 Vorteige zum Hauptteig, kostet er schon etwas Zeit. Das Ergebnis kann sich aber wirklich sehen lassen.
 
 
 
 
 

 

Eine schwäbische Spezialität gibt es bei Anna von Anna Antonia: Leckere Flachswickel passen hervorragend zum Tee oder Kaffee und sehen super aus auf jedem Frühstücksbüffet.
 
 
 
 
 
 
 
Spätburgunder von Brotwein hat ein schön fluffiges Rosinenbrot zum BBD#82 beigesteuert. Lecker zum Frühstück mit Honig oder Marmelade, aber auch mit etwas gesalzener Butter zum Nachmittagstee ein Genuss!
 
 
  

 

Ich selbst, Simone von Aus der Lameng, habe Schoko-Zimt-Brötchen gebacken. Ohne Treibmittel zwar nicht ganz so fluffig wie die Schoko-Brötchen, die man vom Bäcker kennt, aber trotzdem sehr lecker, mit einer schönen Zimtnote.
 
 
 



 

 
Die liebe Dagmar von Dagmar´s Brotecke ist dabei mit einem 5+3 Strang Hefezopf. Ein schöner Klassiker, der super variabel ist und auch gut mit Mandeln, Nüssen, Rosinen oder Pistazien kombiniert werden kann.
 
 
 

 


Zorra vom Kochtopf, die dieses tolle Event ins Leben gerufen hat, hat für die 82. Edition vom BBD Kartoffel-Cinnabun-Muffins gemacht. Tolles flaumiges Hefegebäck, das bei unserer Kaffeetafel nicht fehlen darf. Nochmal vielen Dank liebe Zorra, dass ich dieses Event ausrichten durfte!
 
 
 

 
 



Die liebe Marion hat mit einem Gastbeitrag auf dem Kochtopf am BBD #82 teilgenommen und verwöhnt uns mit Hefe-Scones. Schön, damit auch ein klassisches englisches Rezept als Variation  mit Hefeteig dabei zu haben!
 
 
 



Sehr gefreut habe ich mich auch über einen internationalen Beitrag: Judy von Judy's Gross Eats hat leckere Cinnamon rolls zum Kaffee gemacht. Ich liebe Zimt, daher können wir ja gar nicht genug Rezepte mit Zimt dabei haben, schon gar nicht so fluffige Zimtschnecken mit Frosting.
 
 
 
 

Noch ein internationales Rezept kommt von Rebekka von Pfanntastisch: Ensaimadas mit Sauerteig; um nicht zu sagen, die bessere spanische Wegschnecke. Schön luftiger Hefeteig, in Spanien zum Frühstück beliebt, aber auch nachmittags passend zu einer Tasse Kaffee.


 
 

Ein weiteres, tolles Zimt-Rezept hat Christina von The Apricot Lady zu unserer Kaffeerunde beigetragen. Wer nicht weiß, was er mit übrig gebliebenen Äpfeln machen soll, für den sind diese Apfel-Zimt-Schnecken eine tolle Rezeptidee.
 

 


Tanja von Greenway36 präsentiert uns eine Mandel-Springweck. Diese Weck mit gehackten Mandeln schmeckt natürlich lecker mit süßem Belag zum Kaffee, passt aber auch ohne weiteres zu Schinken oder Käse.
 
 
 
 
 
 



Der letzte Beitrag kommt von Karin von Food for Angels and Devils: Leckere und knusprige Franzbrötchen mit Streuseln entführen einen nach Hamburg. Aber Vorsicht: Reines Hüftgold und nicht für Diäten geeignet ;)






Ich hoffe, es hat euch allen genau so viel Spaß gemacht wie mir!

Bis bald, liebe Grüße,
Simone

Kommentare:

  1. Was für eine schöne Auswahl an Rezepten wieder zusammen gekommen ist, ganz großartig. Ich bin immer wieder gerne dabei. Vielen Dank für die liebevolle Zusammenfassing liebe Simone.
    Lg Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dagmar,

    Ja, wirklich tolle Rezepte, vielen Dank! Sind dann hoffentlich alle bei BBD83 wieder dabei.

    Lg,
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die schöne Zusammenfassung, ich bin auch immer wieder ganz erstaunt, welche verschiedenen Rezepte da zusammenkommen.

    Herzliche Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,

      Gerne. Bin auch sehr happy über all die tollen Beiträge!

      Liebe Grüße,
      Simone

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...