Mittwoch, 8. Juni 2016

Brotauflauf mit Paprika und Tomaten

Hier mal eine schöne Idee was man mit älterem Brot noch leckeres zaubern kann. Meiner Kleinen war das Brot schon etwas zu trocken, aber in diesem schnellen vegetarischen Auflauf konnte ich es noch wunderbar verwerten. Dieses Rezept ist wirklich "aus der Lameng" entstanden; ich habe einfach noch geschaut, was noch weg muss und  so Paprika und Tomaten dazu genommen. Ist aber natürlich sehr variabel und schmeckt auch gut mit anderem Gemüse oder auch Schinken.


 Rezept Brotauflauf mit Paprika und Tomaten (3-4 Portionen)

Zutaten:
8-10 Scheiben altbackenes Brot
1 Paprikaschote (hier: jeweils eine halbe rote und gelbe Paprika)
4 Tomaten
150ml Gemüsebrühe
50ml Sahne
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
150g geriebener Käse (hier: Emmentaler)
Etwas Olivenöl
Frische Petersilie




Zubereitung:
Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Paprika putzen und in kleine Stücke schneiden. Den Backofen auf 160°C vorheizen. Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und die Paprika darin ca. 5 min kochen. Die Sahne dazugeben und mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver abschmecken.

Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl einfetten. Die Brotscheiben abwechselnd mit den Tomaten in die Form schichten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Paprika-Gemüsefond gleichmäßig darüber verteilen. Mit dem gerieben Käse bestreuen und bei 160°C Umluft ca. 20min goldbraun backen.

Portionsweise auf Tellern anrichten, mit frisch gehackter Petersilie garnieren und genießen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...