Sonntag, 31. Juli 2016

Zucchini-Blätterteig-Tarte mit Schafskäse und Walnüssen

Eine schöne Idee für ein leichtes Essen an warmen Tagen. Und noch dazu schnell gemacht! Endlich konnte ich die erste Zucchini aus dem eigenen Garten ernten. Dazu noch Schafskäse und leckere Walnüsse, die das schön knackig machen, und fertig ist ein leckerer Belag für die Blätterteig-Tarte.


Rezept Zucchini-Blätterteig-Tarte mit Schafskäse und Walnüssen

Zutaten:
1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
1 Zucchini
200g Schafskäse
50g Walnusskerne
1 TL Walnussöl
Salz, Pfeffer, frischer Thymian
1 Eigelb


Zubereitung:
Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Die Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Schafskäse zerbröseln und zu der Zucchini in eine Schüssel geben. Die Walnusskerne halbieren oder vierteln und ebenfalls dazugeben. Das Walnussöl hinzufügen und gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und klein gehacktem Thymian abschmecken.

Den Blätterteig ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Rand leicht aufrollen und mit dem Eigelb bestreichen. Die Zucchinimasse auf den Blätterteig geben und gleichmäßig verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Umluft 15-20min goldbraun backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...