Montag, 26. September 2016

Dinkelflammkuchen mit Tomate, Ziegenfrischkäse und Basilikum

So ließen sich die letzten schönen Sommertage wunderbar genießen. Leichtes Essen, wie dieser Flammkuchen, mit einem schönen Glas Wein...ein perfekter Ausklang eines heißen Tages. Nicht nur den Sommer musste ich jetzt verabschieden, sondern auch eine schöne freie Zeit. Mein Elternurlaub ging zu Ende, so dass ich meine kleine Maus an die Kita gewöhnen musste und jetzt wieder Teilzeit arbeiten gehe. Eine große Umstellung nach so langer Zeit, muss ich Euch sagen. 


 
Rezept Dinkelflammkuchen mit Tomate, Ziegenfrischkäse und Basilikum (1 Blech)

Zutaten:
1/2 Würfel Hefe
1 TL Zucker
150ml lauwarmes Wasser
2 TL Meersalz
250g Dinkelmehl

1EL Olivenöl
1EL Tomatenmark
Cocktailtomaten
Ziegenfrischkäse
Frischer Basilikum
Salz, Pfeffer


 
Zubereitung:
Hefe und Zucker in dem lauwarmen Wasser auflösen. Meersalz und Mehl dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Schüssel mit einem sauberen Küchentuch abdecken und ca. 45 an einem warmen Ort aufgehen lassen. 

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
 
Teig nochmals gut durchkneten und zu einem dünnen Rechteck ausrollen. Olivenöl mit Tomatenmark verrühren und auf den Teig streichen. Tomaten waschen, halbieren und auf den Teig setzen. Ich habe so viele Tomaten im Garten, dass ich momentan fast immer Gerichte mit Tomaten mache ;-) Ziegenfrischkäse in kleinen Nocken auf dem Teig verteilen. Basilikumblätter abwaschen und trocken tupfen. In Streifen schneiden und auf dem Teig verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C  ca. 15-20min goldbraun backen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...