Sonntag, 9. Oktober 2016

Kürbis-Süßkartoffel-Lasagne

Herbstzeit ist gleich Kürbiszeit! Ich liebe Kürbis und gerade in diesen Wochen habe ich fast ständig Kürbis in der Küche. Ein tolles Gemüse zu dieser Jahreszeit, mit dem sich viele abwechslungsreiche Gerichte kreieren lassen. Ich mache den Anfang mal mit einer leckeren, herzhaften Kürbis-Süßkartoffel-Lasagne. Abgeschmeckt mit Muskat und Curry eine richtige Gaumenfreude.
Die liebe Tina von Lecker&Co ruft passenderweise gerade ja zu ihrem Lasst die Kürbisse rollen Event auf, da darf diese tolle Lasagne doch nicht fehlen denke ich.
 
 
 
Rezept Kürbis-Süßkartoffel-Lasagne (4 Portionen)
 
Zutaten:
500g Hokkaido-Kürbis
500g Süßkartoffeln
Salz, Pfeffer, Muskat
500g gemischtes Hackfleisch
250ml Gemüsebrühe
100ml Sahne
Salz, Pfeffer, Curry
Lasagneblätter
200g Mozzarella
 
 
 
Zubereitung:
Süßkartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und in einen Topf mit kochendem Wasser geben. Kürbis entkernen und klein schneiden. Nach 10min zu den Süßkartoffeln geben und weitere 10min kochen lassen.
 
In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit etwas Öl in einer heißen Pfanne scharf anbraten.
Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Gemüsebrühe ablöschen. Ca. 5min köcheln lassen. Die Sahne hinzufügen und einmal aufkochen lassen Mit Curry abschmecken.
 
Backofen auf 170°C vorheizen.

Kochwasser zum Großteil abschütten, Kürbis-Süßkartoffelgemisch mit dem Stabmixer pürieren (wenn es zu steif ist noch etwas Wasser hinzufügen) und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Kürbis-Süßkartoffel-Püree, Lasagneblätter und Hackfleischsoße abwechselnd in eine Auflaufform schichten. Mozzarella in Scheiben schneiden und auf dem Auflauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 170°C Umluft ca. 45min goldbraun backen. Falls der Käse zu dunkel wird, mit Alufolie oder Backpapier abdecken.

Portionsweise auf Tellern anrichten und diese würzige Herbst-Lasagne mit etwas Brot oder einem grünen Salat genießen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...