Donnerstag, 27. Oktober 2016

Puten-Saltimbocca - ein Klassiker mal anders

Saltimbocca - der Klassiker aus Italien, den es ja schon in vielen Varianten überall gibt, heute auch mal etwas anders hier. Pute statt Kalb und würziger Grillschinken machen dieses Gericht dennoch zu einem leckeren Sonntagsessen. Deftigeres Essen kommt ja bei diesem nassen, kalten Herbstwetter gerade recht.   



Rezept Puten-Saltimbocca

Zutaten (für 3 Portionen):
3 Putenschnitzel
3 Scheiben Grillschinken
6 Salbeiblätter
Salz, Pfeffer
2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 Schuss Rotwein
500ml Gemüsebrühe
1 Schuss Sahne




Zubereitung:
Putenschnitzel waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Mit einer Scheibe Grillschinken und 2 Salbeiblättern belegen. Schnitzel aufrollen und mit einem kleinen Holzspieß feststecken.

Olivenöl in einem Topf erhitzen. Puten-Saltimbocca von allen Seiten scharf anbraten. Mit einem Schuss trockenen Rotwein ablöschen. Tomatenmark einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Gemüsebrühe auffüllen und ca. 15min gar ziehen lassen. Zum Schluss einen Schuss Sahne unterrühren und nochmals abschmecken.

Puten-Saltimbocca mit der Soße portionsweise auf Tellern anrichten und sofort servieren.
Reis passt gut zur Beilage aber auch mit Bandnudeln sehr lecker.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...