Sonntag, 5. Februar 2017

Zitronen-Cupcakes mit buntem Zucker-Konfetti - Gastbeitrag von Lecker&Co

Vorhang auf für den ersten Gastbeitrag im Rahmen des Karneval-Geburtstagevents!
 
Den Anfang macht die liebe Tina von Lecker&Co. Schaut unbedingt mal bei ihr vorbei, dort findet ihr eine Vielzahl an süßen und herzhaften Rezepten - einfach lecker!
 
Vielen herzlichen Dank liebe Tina, dass du meiner Einladung gefolgt bist und meine Geburtstagsparty mit diesen tollen bunten Cupcakes bereicherst!

 
 
Happy Birthday liebe Simone zu deinem 1. Bloggeburtstag! Wie schön, dass ich mit Dir feiern darf!
 
 

Hallo liebe "Aus der Lameng"-Leser, ich bin Tina, 30 Jahre alt und Bloggerin auf LECKER&Co. Seit April 2014 sammle ich dort meine liebsten Rezepte und versuche mich an vielen verschiedenen Gerichten: vom veganen Kuchen bis zum saftigen Burger.
 
Eine meiner großen Leidenschaften ist das Sammeln und Verarbeiten von selbst gesammelten Früchten oder Kräutern aus dem Wald. Z.B. mache ich mein immer Hiffenmark selbst, die meisten von euch kennen das wahrscheinlich unter dem Namen: Hagebuttenmarmelade. Gerade jetzt zu Fasching hat dieses bei uns in Franken Hochkonjunktur, denn unsere Krapfen sind traditionell mit Hiffenmark gefüllt. Eure auch?
 
Für Simones Karneval-Event habe ich aber etwas ganz umfränkisches gemacht: Zitrone Faschings-Cupcakes mit buntem Zucker-Konfetti. Nachdem ich mit dem Fotografieren fertig war, war mein ganzer Boden voll mit den Streuseln... wenigstens war der schön bunt. ;-)
 
Zitronen-Kuchen geht ja einfach immer und man sieht die bunten Streusel so schön, wenn man in den Cupcake beißt.
 


Rezept Zitronen-Cupcakes mit buntem Zucker-Konfetti
 
Zutaten:
Für den Teig:
150 g weiche Butter
150 g Zucker
180 g Mehl
3 Eier (L)
Prise Salz
1/2 Pck. Backpulver
4 TL Zitronensirup (mein Rezept dazu findest du hier, oder Abrieb von 2 Zitronen)
30 g bunte Zuckerstreusel

 
Für das Topping:
200 g Schlagsahne
200 g Frischkäse
evtl. Zucker
Grüne Lebensmittelfarbe
Zuckerkonfetti
 


Zubereitung:
Schlagt die Eier mit dem Zucker und der Prise Salz schaumig und rührt dann die Butter unter. Gebt anschließend alle anderen Zutaten hinzu. Füllt euren Teig in Förmchen (ich habe 13 Muffinförmchen gefüllt) und backt diese bei 160 °C Umluft für ca. 23 Minuten.
 
Schlagt die Sahne und verrührt diese mit der Lebensmittelfarbe und dem Frischkäse. Wer es gerne sehr süß mag, kann hier noch etwas Zucker unterrühren - ich mag es gerne etwas frischer.
 
Nachdem die Cupcakes abgekühlt sind spritzt ihr das Topping mit einer Sterntülle auf die Cupcakes und streut noch Zuckerkonfetti darüber.
 
Lasst es euch schmecken, eure Tina.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...