Mittwoch, 19. April 2017

Kirschkuchen mit Mandeln

Ich bin immer wieder auf der Suche nach neuen Rezepten für schnelle Rührkuchen, denn oft muss es einfach schnell gehen und es ist keine Zeit für aufwendige Kuchen oder Torten. Als ich letztens mal wieder online bei Lecker rumgestöbert habe, bin ich auf einen versunkenen Kirschkuchen aufmerksam geworden, den ich dann etwas abgewandelt ausprobiert habe. Denn wenn ich so spontan nach Rezept backen möchte, stelle ich immer wieder fest, dass mir irgendeine Zutat fehlt, so dass ich das Rezept dann etwas ändere. Aber egal, dieser Kirschkuchen mit Mandeln ist super lecker geworden und hat auch den Kindern geschmeckt und die Kombination von Kirschen und Mandeln ist sowieso einfach nicht zu schlagen ;-)






Rezept Kirschkuchen mit Mandeln (26cm Springform)

Zutaten:
3 Eier
300g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
200g Schmand
250ml Sonnenblumenöl
1 Päckchen Backpulver
425g Weizenmehl

1 Glas Sauerkirschen (350g Abtropfgewicht)
100g Mandelblättchen




Zubereitung:
Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Langsam das Öl dazugeben und verrühren. Schmand, Backpulver und Mehl dazugeben und unterrühren.

Die Springform einfetten und die Hälfte des Teigs in die Form geben und glatt streichen. Etwa die Hälfte der Kirschen auf den teig geben, danach den restlichen Teig darüber geben und glatt streichen. Die restlichen Kirschen auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken.

Im vorgeheizten Backofen bei 150°C Umluft ca. 60-80min goldbraun backen. Nach 30min Backzeit die Mandelblättchen über den Kuchen streuen.

Auskühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form lösen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen und genießen. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...