Mittwoch, 3. Mai 2017

Hähnchengeschnetzeltes mit Currysauce und Reis


Heute mal wieder ein herzhaftes Rezept, das sich wunderbar eignet, wenn´s schnell gehen muss. Genau solche Rezepte liebe ich wenn ich nach einem harten Arbeitstag noch schnell ein warmes Essen für die Familie machen muss. Der Reis kocht etwa eine halbe Stunde; währenddessen lassen sich ganz einfach das Hähnchen und die Sauce zubereiten und nach ca. 30min können alle schon zu Tisch kommen. Klasse!






Rezept Hähnchengeschnetzeltes mit Currysauce und Reis (3-4 Personen)

Zutaten:
600g Hähnchenbrust
300g Reis
3 EL Rapsöl
200ml Gemüsebrühe
200g Schmand
2 TL Currypulver
Salz, Pfeffer




Zubereitung:
Hähnchen waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, das Hähnchen darin erst scharf anbraten und dann bei mittlerer Hitze ca. 5 min weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und warm halten.
Bratensatz mit Gemüsebrühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen. Den Schmand dazugeben und gut unterrühren.
Reis mit der 1.5 fachen Menge an Wasser im Reiskocher gar kochen.
Reis, Hähnchen und Currysauce portionsweise auf Tellern anrichten und sofort servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...