Samstag, 6. Januar 2018

Kartoffelauflauf mit Spitzkohl und Schinken - wenn's schnell gehen muss

Heute wird es wieder herzhaft, mit einem leckeren Auflauf nach der Kategorie "wenn's schnell gehen muss". Ich liebe Aufläufe jeder Art; einfach zusammenstellen und ab in den Ofen. Genug Zeit um dann noch die Einkäufe wegzuräumen, einen Salat zur Beilage zuzubereiten und den Tisch zu decken. Perfekt nach einem Arbeitstag!




Rezept Kartoffelauflauf mit Spitzkohl und Schinken (3-4 Portionen)

Zutaten:
1kg festkochende Kartoffeln
1 kleiner Spitzkohl
250g gekochter Schinken (hier: Grillschinken)
1 EL Mehl
2 EL Butter
250ml Milch
200ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Muskat
200g geriebener Emmentaler




Zubereitung:
Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Spitzkohl von den äußeren Blättern befreien und den Strunk herausschneiden. Einzelne Blätter auslösen. Den Schinken in Streifen schneiden.

Für die Sauce, die Butter in einem heißen Topf zum Schmelzen bringen. Mit Mehl bestäuben. Milch und Gemüsebrühe dazugeben und unter Rühren aufkochen.

Eine ofenfeste Auflaufform mit Butter einfetten. Mit Spitzkohlblättern auslegen. Dann eine Schicht Kartoffelscheiben darübergeben und etwas salzen und pfeffern. Mit Schinkenstreifen belegen und etwas Sauce darübergießen. Abwechselnd Spitzkohl, Kartoffeln, Schinken und Sauce in die Form schichten. Zum Schluss mit dem geriebenen Emmentaler bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze 50-60min goldbraun garen. Falls der Käse zu dunkel zu werden droht, mit Alufolie abdecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

MIT DER NUTZUNG DIESES FORMULARS ERKLÄRST DU DICH MIT DER SPEICHERUNG UND VERARBEITUNG DEINER DATEN DURCH DIESE WEBSITE EINVERSTANDEN.*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...