Sonntag, 8. April 2018

Gesunder Rhabarber-Schmand Gugelhupf

Heute gibt es ein easy peasy Rezept für einen gesunden Rhabarber-Schmand-Gugelhupf. Schnell gemacht und ohne weißen Zucker und Weizenmehl mal eine gesündere Variante. Jetzt wo die Rhabarberzeit losgeht, schwebe ich ja im 7. Himmel und  meine Lieben müssen mit gaaaanz viel Rhabarberkuchen klarkommen ;-)
Mögt ihr Rhababer auch so gerne?




Rezept Gesunder Rhabarber-Schmand-Gugelhupf
Zutaten:
3 Eier (Größe M)
200g Rohrrohrzucker
200g Schmand
1 paar Tropfen Vanillearoma
60ml Rapsöl
1 Päckchen Backpulver
200g Dinkelmehl Typ 630
350g Rhabarber



Zubereitung:
Wie gesagt, ganz schnell und einfach!

Backofen auf 175°C vorheizen.

Eier und Zucker schaumig aufschlagen. Vanillearoma und Schmand unterrühren. Dann das Backpulver und das Mehl unterheben. Das Öl unter Rühren langsam in den Teig fließen lassen. 

Den Rhabarber putzen und in kleine Stücke schneiden und unter den Teig heben. Eine Gugelhupf gut einfetten. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C Umluft ca. 45min goldbraun backen. In der Form auskühlen lassen, dann erst rauslösen. 

Fluffig und schön saftig; herrlich!



Kommentare:

MIT DER NUTZUNG DIESES FORMULARS ERKLÄRST DU DICH MIT DER SPEICHERUNG UND VERARBEITUNG DEINER DATEN DURCH DIESE WEBSITE EINVERSTANDEN.*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...