Samstag, 14. April 2018

Olivenbrot mit Käsekruste

Dieser Beitrag enthält Werbung für den Hobbybäcker-Versand!

Noch ein Beitrag zum aktuellen Blogevent "Brot und Brötchen für den Brunch" von der lieben Zorra vom Kochtopf in Kooperation mit dem Hobbybäcker Versand.
In dem tollen Paket, das ich im Rahmen dieses Events kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe, befand sich auch Pane di Como, eine Backmischung für Weizenbrote, ideal zum Beispiel für Ciabatta. Das musste ich natürlich auch noch direkt ausprobieren und habe mich für ein mediteranes Olivenbrot entschieden, dem ich noch eine Käsekruste verpasst habe. Ich habe es ähnlich wie Toastbrot in einer Kastenform gebacken. Ein leckeres herzhaftes Brot, das uns und unseren Gästen gut geschmeckt hat. Beim nächsten Mal würde ich allerdings die Hefemenge etwas reduzieren, damit der Hefegeschmack nicht mehr so durchkommt und der Olivengeschmack besser wirkt.


Rezept Olivenbrot

Zutaten:
1 Päckchen Trockenhefe (7g)
1 TL Zucker
350ml lauwarmes Wasser
30ml Olivenöl
5g Salz
2 TL getrockneter Basilikum kleingehackt
500g Pane di Como
50g schwarze Oliven kleingeschnitten
50g geriebenen Käse (hier: Gouda)


Zubereitung:
Für den Teig die Hefe und den Zucker im warmen Wasser auflösen. Olivenöl, Salz, getrocknete Kräuter und Mehl unterrühren und gut verkneten. Die Schüssel mit dem Teigtuch abdecken und mind. 2h an einem warmen Ort gehen lassen. 

Dann den Teig noch einmal kräftig durchkneten und die Olivenstückchen unterkneten. In 6-8 Teile teilen, jedes Teil zu einer Kugel formen und hintereinander in die Kastenform geben. In der Form bei Raumtemperatur nochmal abgedeckt 1h gehen lassen.

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Den geriebenen Käse über dem Teig verteilen und bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 30min goldbraun backen. Auskühlen lassen, dann aus der Form stürzen und genießen.

Vielen Dank an Zorra und den Hobbybäcker-Versand! Es war ein tolles Blogevent und ich bin gespannt wie viele tolle Sachen für den Brunch zusammengekommen sind.


Kommentare:

  1. Köstlich, da nehme ich mir gerne eine Scheibe! Danke für deinen leckeren zweiten Beitrag.

    AntwortenLöschen

MIT DER NUTZUNG DIESES FORMULARS ERKLÄRST DU DICH MIT DER SPEICHERUNG UND VERARBEITUNG DEINER DATEN DURCH DIESE WEBSITE EINVERSTANDEN.*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...